Willkommen

Wir wünschen allen Schüler:innen und den Familen eine besinnliche Adventszeit.

Eine Maßnahme, der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken sind die anlassbezogenen freiwilligen Tests. Diese können in der Schule unter Aufsicht durchgeführt werden. In den Elternabenden erfahren Sie mehr darüber. Anlässe für freiwillige Testungen sind:
1. auftretende Symptome
2. keine Symptome, aber enger Kontakt zu einer infizierten Person
3. Hinweis in der Coron-Warn-App
Um diese Testungen durchzuführen, muss erneut eine Einwilligungserklärung von den Personensorgeberechtigten unterschrieben und an die Schule zurückgegeben werden. Die Einwilligungserlärung finden Sie hier
Ihr Kind bringt diese auch ausgedruckt mit nach Hause.

 

Wenn Ihr Kind häufig über Kopf- oder Bauchschmerzen klagt oder oft wegen Befindlichkeitsstörungen aus der Schule abgeholt werden muss, haben Sie die Möglichkeit ein unverbindliches Vorgespräch in der Klinik für Kinder und Jugendmedizin (Pädiatrische Psychosomatik) zu vereinbaren.

 

STAND: 06.12.2022

 

 
"Fit auf LernSax" - Basisschulung für Eltern
Lernen Sie in diesem kompakten Online-Seminar die Schulplattform LernSax kennen.           Flyer            Terminbuchung
Der Second Attempt e.V. bietet ab sofort kostenlose Nachhilfe an. Folgend verlinken wir Ihnen die Flyer (deutsch und englisch):
Flyer de             Flyer en

 

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

folgende Regeln gelten zum Besuch der Schule:

1. Unmittelbar nach dem Betreten des Schulgebäudes desinfizieren sich bitte alle Schüler und Besucher die Hände.

2. Wir empfehlen das Tragen einer MNB in allen Bereichen der Schule, in denen sich Schüler aus verschiedenen Gruppen/Klassen begegnen.

3. Anlassbezogen (Bsp. Auftreten von Symptomen einer Covid-19-Erkrankung) stehen den Schülern und Mitarbeitern der Schule Selbsttests zur Verfügung.

 

Schüler, die Symptome einer Covid - 19 Erkrankung (starker Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Fieber, Verlust von Geruchs- und/oder Geschmackssinn, ...) zeigen, dürfen die Schule nicht besuchen. Sie sollten ihren Arzt konsultieren und das weitere Vorgehen mit diesem besprechen.

Wenn Ihr Kind coronainfiziert ist ("positiv getestet"), sind Sie verpflichtet, dies der Schule schnellstmöglich mitzuteilen (meldepflichtige Erkrankung!). Auch angeordnete Quarantänezeiten Ihrer Kinder melden Sie , liebe Eltern uns bitte unverzüglich.